Samstag, 16. Februar 2019

2019 1602 erri

Er ritt für Jesse James
Roman aus dem amerikanischen Westen
  1. Verlag Alfred Mülbüsch, Castrop-Rauxel [1960s.] (255 S.) - LB, Berger
  2. Western-Express, Nr. 199 - Indra-Verlag, Castrop-Rauxel [1968] - RH, Barring
  3. Top-Western-Express, Nr. 743 - Indra-Verlag, Castrop-Rauxel [1972] - RH, Barring
  4. Die großen Western, Nr. 236 - Martin Kelter-Verlag, Hamburg [s.a.] - RH, Berger

12
34

"Er ritt für Jesse James - für Jesse James und seine Verbrechermannschaft, die plünderte und mordete. Bis Jesses verräterische Kugel auch ihn trifft: Charles Ford. Sterbend gelangt Charles auf die Ranch seines Bruders Bob, der Rache schwört. Rache an Jesse James und allen, die für ihn reitenl Aber schon sind ihm Banditen auf der Spur, rauhe Burschen aus Jesse James' Mannschaft. Revolvermänner, die keine Gnade kennen ..." (Klappentext)

© 2019 by CollectionTrivialitas - Wildwester. Home of the Western

Keine Kommentare:

Kommentar posten